Warmer Mumienschlafsack
Warmer Mumienschlafsack
Warmer Mumienschlafsack
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Warmer Mumienschlafsack
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Warmer Mumienschlafsack
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Warmer Mumienschlafsack
Warmer Mumienschlafsack
Normaler Preis
€53,95
Sonderpreis
€53,95
Normaler Preis
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.
  • Winterschlafsack - Schlafsack aus Kunstfaser
  • Dicke von 300gr/m²
  • Gewicht: 1550g
  • Größe: 215 x 85 (55) cm
  • Komfortbereich (T comf): 2°C
  • unterer Grenzbereich (T lim): -4°C
  • extremer Bereich (T ext): -20°C
Kostenloser Versand Kostenloser Versand für DE
Bezahlung mit PayPal
Bezahlung mit AmazonPay
Bezahlung mit Rechnung
Bezahlung mit Sofortüberweisung
Bezahlung mit MasterCard
Bezahlung mit Visa

Beschreibung des Kunstfaser Schlafsack für den Winter

Übersicht Kunstfaser Winter Schlafsack

Winterschlafsack für kalte Temperaturen

Der Winterschlafsack von Gipfelsport ist etwas für Kälteempfindliche. Dennoch kommt es auf den Einsatz an. Der Schlafsack garantiert bei einer durchschnittlich frierenden Person einen Komfortbereich von etwa 2 - 12°C.
Doch was heißt das genau? Der TComf (Komfortbereich) liegt bei diesem Modell bei 2°C. Das bedeutet, dass der Wert ein unterer Komfort-Grenzwert bei Standardgebrauch bei einer Norm-Frau ist - sie friert so gerade noch nicht. Je nach körperlicher Verfassung, können diese Werte etwas schwanken. Hier sollte immer ein gewisser Puffer eingeplant werden. 
Im Allgemeinen gibt es vier Angaben für die Wärmeleistung eines Schlafsacks:

  • Der obere Grenzbereich (Tmax): Dieser Wert gibt an, bei dem ein Norm-Mensch anfängt zu schwitzen. Dieser Wert wird so gut wie nie angegeben, da bei zu warmen Temperaturen, der Schlafsack geöffnet oder beiseite gelegt werden kann.
  • Der Komfortbereich (Tcomf): Bei diesem Wert friert die Norm Frau noch so gerade nicht. Die Norm Frau ist 25 Jahre alt, wiegt 60kg und ist 1,6m groß. 
  • Der untere Grenzbereich (Tlim): Bei diesem Wert friert der Norm Mann noch so gerade nicht. Der Norm Mann ist 25 Jahre alt, wiegt 70kg und ist 1,73m groß.
  • Der extreme Bereich (Text): Dieser Wert sollte nicht erreicht werden. Hier geht es um das Überleben. Dieser Wert gibt an bei dem die Norm Frau noch überleben kann. Diese Temperaturen lassen sich nicht lange aushalten und es besteht die Gefahr der Unterkühlung.

Tipp beim Winterschlafsack Kauf

Wir empfehlen beim Kauf des Schlafsacks auf den Komfortbereich zu achten, da bei diesen Temperaturen sowohl Mann als auch Frau noch angenehm schlafen kann. Demenstprechend geben wir auch immer diesen Komfortbereich speziell an. Für diesen Winterschlafsack empfehlen wir eine Temperatur von 2 - 12°C. Dieser Bereich schwankt etwas. Je nach Statur, körperlicher Verfassung und Kälteempfinden kann dieser Bereich verschoben und/oder erweitert werden. So kann der Schlafsack auch bei einigen bis zum Gefrierpunkt (bis 0 Grad) noch erholsame Nächte bescheren. Der Schlafsack eignet sich bei wärmeren Tagen im Winter oder kälteren Nächten im Herbst und Frühling. 

Der Mumienschlafsack für längere Wärme

Mumieschlafsack Form Winterschlafsack

Der Schlafsack für den Winter hat eine eng an den Körper liegende Form. Der Mumienschlafsack ist die beliebteste Schlafsackform, da er die Wärme länger speichert als ein Deckenschlafsack. Durch die enge Form, ist auch weniger Material notwendig. Dadurch ist der Mumienschlafsack platzsparender als ein Deckenschlafsack. Der Nachteil eines Mumienschlafsacks ist, dass man in diesem weniger Bewegungsfreiheit hat. Auch kann man diesen nicht mit anderen Schlafsäcken am Reißverschluss kombinieren.

Vorteile des Mumienschlafsack

  • geringeres Gewicht
  • kleineres Packmaß
  • höhere Wärmeleistung

Einsatzgebiet des Mumienschlafsacks

Mumienschlafsäcke sind vor allem dann von Vorteil, wenn man unterwegs ist. Er ist die erste Wahl bei Outdooraktivitäten. Aber auch beim gewöhnlichem Zelten mit der Familie ist der Schlafsack in Mumienform eine beliebte Wahl. Sollte es dennoch zu warm im Schlafsack werden, kann durch den 2-Wege-Reißverschluss der Fußbereich geöffnet werden.


Customer Reviews

Based on 5 reviews
80%
(4)
20%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
G
Gebhard Bohle

Keine Probleme!

L
Lea
Super Schlafsack

Rundum bin ich nach zwei mal Testen sehr zufrieden mit dem Schlafsack. Bisher probierte ich ihn in einer zugigen Scheune sowie beim Wandern aus.

Pro:
Die Lieferung erfolgte sehr schnell.
Der Schlafsack hat mich sowohl in einer nicht gedämmten Scheune mit Löchern in der Wand als auch in einer Hängematte im Wald angenehm warm gehalten.
Das Kopfteil ist sehr weich und angenehm. Insbesondere das Halsteil ist für meinen empfindlichen Hals sehr vorteilhaft.

Contra:
Zum Wandern ist der Schlafsack sehr groß (siehe Packmaß). Ich hängte ihn daher in einer Tüte regenfest verpackt außen an den Rucksack.

A
A. Haefner
Mumienschlafsack

Der Schlafsack ist kuschelig und warm. Leider ist er, wenn er in seiner Hülle steckt, etwas größer als erwartet. Den Schlafsack zurück in die Hülle zu packen, ist etwas schwierig. Bei unserem ersten Versuch, den Schlafsack in die Hülle zurück zu packen ist diese an einer Stelle gerissen. Mit Panzertape konnten wir sie aber reparieren. Sonst ein tolles Produkt. Schöne Farbe. Angenehmes Material auf der Haut.

F
Frank Krätzer
Schöner Winterschlafsack

Der Schlafsack erfüllt seinen Zweck zu 100%. Ich bin sehr zufrieden und kann ihn guten Gewissens weiterempfehlen!

R
RH
Super Schlafsack bis 0 Grad

Schon mehrmals benutzt und war alles super. Die kälteste Nacht war ca. 0 Grad im Zelt. Mir war warm.